Wir vermieten gerne in einer Atmosphäre gegenseitigen Respekts. Wir konzentrieren uns auf Gruppen von Freunden oder Familien, die Zeit in einer angenehmen Umgebung und einer warmen Atmosphäre verbringen möchten. Keine Partys, Junggesellenabschiede und Jugendgruppen.

Haustiere sind nicht erlaubt. Rauchen ist im gesamten Haus verboten. Es ist verboten, die Gebäude und das Privatgrundstück des Eigentümers des Bauernhofes zu betreten. Bei der Reservierung müssen Sie den Hausregeln und den allgemeinen Mietbedingungen zustimmen.

MIETBEDINGUNGEN

Reservierungen und Bezahlung:

Eine Reservierung erfolgt per E-Mail. Hiermit akzeptieren Sie alle Mietbedingungen und Hausregeln.

Bevor eine Buchung endgültig wird, müssen 50% der Miete bezahlt werden. Der Restbetrag der Miete muss einen Monat vor Beginn der Mietzeit bezahlt werden.

Der Mieter ist verpflichtet, die Miete innerhalb von 14 Tagen nach der Reservierung zu zahlen, andernfalls wird der Vertrag automatisch als aufgelöst betrachtet und der Vermieter hat das Recht, das Ferienhaus für den fraglichen Zeitraum sofort wieder zu vermieten.

Wenn der Mietvertrag innerhalb von 5 Wochen vor dem Tag des Beginns abgeschlossen wird, muss der gesamte Mietpreis und die Kaution sofort bezahlt werden.

Mietgarantie

Der Mieter zahlt eine Mietgarantie von 500 Euro, bevor er diese Immobilie nutzen kann. Die Mietgarantie wird zusammen mit dem Restbetrag einen Monat vor Beginn der Mietzeit gezahlt. Wenn kein Schaden entstanden ist, wird diese Mietgarantie innerhalb von 2 Wochen nach Mietbeginn vom Vermieter zurückerstattet.

Einstellungszeit

Die Wohnung im Ferienhaus erfolgt am ersten Tag der Mietzeit ab 17 Uhr. Wenn der Mieter aus außergewöhnlichen Gründen das Haus früher einbeziehen möchte, müssen Sie uns dies immer telefonisch mitteilen. Die Abreise aus dem Ferienhaus muss am letzten Tag der Mietzeit um 10 Uhr erfolgen.

Untervermietung und Übertragung
Untervermietung und Übertragung der Miete an Dritte ist nicht gestattet.

Ziel und Verwendung

Es ist nicht erlaubt, das Haus mit mehr als 12 Personen zu bewohnen. Ebenso keine Zelte, Wohnwagen, Wohnmobile. Wenn diese Anzahl überschritten wird, werden 25% der Miete pro zusätzliche Person berechnet und von der Kaution abgezogen.

Sauberkeit und Schäden

Der Vermieter legt großen Wert auf die Sauberkeit des Hauses. Schäden müssen dem Vermieter gemeldet werden. Unfälle können auftreten, aber sofortige Reparatur verhindert schlimmere Schäden. Der Mieter ist für das Ferienhaus und dessen Inhalt verantwortlich und soll ihn als guten Familienvater nutzen.

Der Vermieter behält sich immer das Recht vor, den Vertrag zu kündigen und die Mieter aus dem Ferienhaus zu entfernen, wenn ein Mieter dem Ferienhaus einen schweren Schaden zugefügt hat.

Im Haus gilt eine Nichtraucher-Richtlinie. Rauchen ist außerhalb des Ferienhauses erlaubt, aber der Mieter muss die Zigarettenstummel vor dem Verlassen des Ferienhauses jederzeit entfernen. Haustiere (klein oder groß) sind nicht erlaubt.

Stornierung

Bei Stornierung bis 30 Tage vor Mietbeginn werden 50% des Mietpreises in Rechnung gestellt. Im Falle einer Stornierung innerhalb von 30 Tagen vor Beginn der Mietzeit wird die volle Miete einbehalten. Der Mieter muss eine Rücktrittsversicherung abschließen.

Haftung

Der Mieter haftet für jeden Schaden, der durch sein Verschulden oder seine Fahrlässigkeit verursacht wird, sowie für Schäden, die durch die Nichteinhaltung seiner vertraglichen Verpflichtungen entstehen. Er haftet auch für den Schaden, den die Mitreisenden und die Personen, die er in das Ferienhaus einlässt, verursacht haben. Er haftet auch für Unfälle im und um das Haus.

Zugang zum Haus

Es ist nicht erlaubt, Junggesellenabschiede, Partys etc. in unserem Ferienhaus zu veranstalten.

In und um dem Bauernhof

Es ist verboten, die Gebäude und das Privatgrundstück des Eigentümers des Bauernhofes zu betreten. Bei Problemen ist der Vermieter immer telefonisch erreichbar.

Radfahren

Fahrräder können gemietet werden, wir arbeiten mit einem Fahrradvermieter zusammen, der Fahrräder zu Ihrem Ferienhaus bringt. Die Fahrräder müssen in bar beim Vermieter bezahlt werden, ansonsten wird der Betrag von der Mietgarantie abgezogen.

Bei der Abreise

Bitte hinterlassen Sie das Haus in gutem Zustand. Das bedeutet, dass das Haus sauber gemacht wird, das Geschirr geleert werden muss und alle Haushaltsgegenstände in den Schränken aufbewahrt werden. Bettwäsche und Handtücher sollten im Technikraum in den großen Wäschekörben gesammelt werden. Alle Abfälle in Müllsäcken müssen nach draußen gebracht werden. Sie sollten Ihr eigenes Glas in den Glasbehälter bringen. Auch die Terrasse bitte sauber hinterlassen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das belgische Recht gilt für den Mietvertrag. Alle Streitigkeiten, die nicht gütlich beigelegt werden können, werden der Gerichtsbarkeit des Bezirks Brügge als Sitz des Ferienhauses vorgelegt.